Sharon Wheeler

Mit ihren über 40 Jahren Berufspraxis gilt Sharon Wheeler als Pionierin im Bereich von struktueller Integration und Faszienarbeit und zählt zu den erfahrensten Expertinnen auf dem Gebiet von Funktionsstörungen durch Narben und deren Behandlung.

1970 begann sie im Alter von 23 Jahren ihre Ausbildung bei Dr. Ida P. Rolf. Sie hatte die Methode der Strukturellen Integration begründet, die später nach ihr auch als Rolfing benannt wurde. 1978 absolvierte Sharon Wheeler ihre Ausbildung als “Advanced Rolfer”.

Nachdem sie bei ihrer Arbeit wiederholt feststellte, dass der Grund für strukturelle Probleme häufig Narben sind, entwickelte sie ihre eigenen Methoden der Narbenbehandlung: Mit sehr sanften und mit speziellen Techniken wird das empfindliche Gewebe einer Narbe in umliegende Strukturen integriert.

Sharon Wheeler hat ihre Rolfing und Rolfing Movement Praxis in Port Orchard, USA.

Kurse

Narbenbehandlung nach Sharon Wheeler

(Bitte sprechen Sie uns an, danke)